1. Kleingartenverein Unterföhring e.V.

1. Kleingartenverein Unterföhring e.V.

 

Mitglied werden

Hier finden Sie hilfreiche Informationen rund um das Thema Mitgliedschaft. Für Fragen steht Ihnen der 1. Vorstand Herr Harald Kutzner gerne zur Verfügung.

Aufnahmestopp

Liebe Interessenten an einer Parzelle in unserer Kleingartenanlage in Unterföhring. Aufgrund großer Nachfrage sind mittlerweile so viele Beitritte eingegangen, dass wir es nur als fair empfinden, darauf hinzuweisen, dass sie mehr als 5 Jahre auf einen Garten warten müssen. Deshalb haben wir entschieden, einen Aufnahmestopp von Bewerbungen zu veranlassen. Sobald unsere Warteliste etwas geschrumpft ist, werden wir dies umgehend in unserem Internetauftritt bekannt geben. Wir sind sicher, dass Sie für diese Maßnahme Verständnis haben, falls Sie später immer noch Interesse an einem Garten haben. Wenn sie keine Parzelle pachten möchten, können Sie weiterhin als Fördermitglied dem Verein beitreten. Den Aufnahmeantrag senden wir ihnen gerne auf Anforderung zu (vorsitzender@kleingartenverein-ufg.de). Besuchen Sie weiterhin unsere Homepage (www.kleingartenverein-ufg.de) und informieren Sie sich über geplante Veranstaltungen. Über Ihren Besuch würden wir uns freuen.

Wer kann Mitglied werden?

Jeder Unterföhringer Bürger, der keinen eigenen Garten besitzt, kann Mitglied werden. Mit dem Beitritt zum Verein wird man automatisch zum fördernden Mitglied. In unserem Kleingartenverein werden nur Gartenparzellen vergeben. Sogenanntes Urban Gardening wird nicht angeboten und ist auch nicht geplant. Zu beachten ist, dass es in Kleingartenanlagen wie unserer auch Regeln gibt - hierzu zählt unter anderem auch die kleingärtnerische Nutzung (drittel Regelung). Reine Freizeitgärten bieten wir nicht an.

Wie wird man Parzellenpächter?

Bei Eintritt in den Verein kann man sich auf eine sog. Warteliste setzen lassen. Wird eine Gartenparzelle frei, z.B. bei Wegzug eines Pächters o.ä., wird diese durch einen vereidigten Schätzer des Landesverbandes Bayerischer Kleingärtner bewertet und zu diesem Schätzwert dem Nächsten auf der Warteliste angeboten. Aufgrund dem verstärkten Interesse in den letzten beiden Jahren ist die Anzahl der neuen Mitglieder auf der Warteliste stark angestiegen. Aus diesen Gründen wird darauf hingewiesen dass die Wartezeit aktuell mehrere Jahre beträgt.

Kosten

Mitgliedsbeitrag, Pachtgebühr, Versicherungsbeiträge, Wasserumlagen etc. werden, soweit nicht durch übergeordnete Stellen vorgegeben, in der Mitgliederversammlung festgelegt.
Derzeit betragen die Mitgliedsbeiträge pro Jahr:

- Aufnahmegebühr (einmalig) 15 €
- für ordentliche Mitglieder 38 €
- für Förder-/Familienmitglieder 12 €

Weitere Kosten ergeben sich bei Übernahme eines Gartens (Ablöse des Gartenhäuschens, der Pflanzen, Bäume, Sträucher etc.) jeweils nach Schätzung eines Sachverständigen sowie durch laufende Betriebskosten wie z.B. für Wasserverbrauch und Versicherungen.


Aufnahmeantrag

Bei Interesse können Sie sich an den Vorsitzenden (vorsitzender@kleingartenverein-ufg.de) oder den Schriftführer (schriftfuehrer@kleingartenverein-ufg.de) wenden. Den Aufnahmeantrag bekommen Sie dann mit weiteren Informationen per E-Mail zugeschickt.

Vereinsregeln

Bei Interesse können Sie sich hier die Vereinsregeln (Satzung, Gartenordnung und Pachtvertrag) ansehen.
Vereinssatzung [204 KB] (Stand: 14.3.2014)
Gartenordnung [104 KB] (Stand: 09.03.2007)
Pachtvertrag [139 KB]